Inhalt:
Eine Gemeinde steht kurz vor der Bürgermeisterwahl. Der amtierende Bürgermeister kann seiner Wiederwahl getrost entgegensehen, denn es gibt keinen Gegenkandidaten. Dementsprechend schleppend führt er auch zusammen mit seinem Gemeindediener die Amtsgeschäfte. Doch plötzlich kommt alles ganz anders. Ein Neubürger aus dem hohen Norden will sich dieses Treiben nicht länger bieten lassen. Geschickt bringt er die Frauen des Dorfes hinter sich und bewirbt sich für den Bürgermeisterposten. Ein heißer Wahlkampf beginnt, der in einem ungleichen Rededuell gipfelt. Keiner kann sich seines Erfolges sicher sein, und so planen die jeweiligen Wahlhelfer, das Ergebnis in ihrem Sinn zu manipulieren...

Autor: Peter Landstorfer

Neufahrner Laienspielgruppe e.V., Alte Halle - Fürholzer Weg 7, 85375 Neufahrn

D`Wahllumpn / Herbst 2016

IMPRESSUM | DATENSCHUTZ